Journalistenzentrum Deutschland
Die Berufsverbände des Journalistenzentrum Deutschland setzen sich dafür ein, die wirtschaftliche Situation der angeschlossenen Mitglieder zu verbessern. Denn insbesondere Freiberufler haben keine Einkaufsgenossenschaften und kaum Großhandelsmöglichkeiten.




Die Prozente der Presse
160 Seiten.

Ethik im Redaktionsalltag
244 Seiten.

Journalistische Tugenden
250 Seiten.